Eine aufregende neue Ära für den Corolla

Nach 12 Jahren kehrt der Toyota Corolla zurück!

Wir verabschienden uns nach 12 Jahren vom Namen Auris und freuen uns sehr auf eine neue, dynamische Ära des Toyota Corolla. Damit setzen wir die Tradition des mit 45 Millionen weltweit meistverkauften Automobils der Geschichte fort.

Der neue Toyota Corolla Touring Sports

Nach der Enthüllung des Hatchback am diesjährigen Autosalon in Genf, feiert der Toyota Corolla Touring Sports seine Weltpremiere an der Paris Motor Show 2018.

Der brandneue Corolla verfügt über ein dynamisches Design, das zwischen dem sportlichen, kompakten und dynamischen Hatchback und dem eleganten, raffinierten und vielseitigen Touring Sports unterscheidet. Entwickelt in Europa für Europa wird die Touring Sports Variante entscheidend sein für Kunden, welche ein Fahrzeug mit Stil und hohem praktischen Nutzen ohne Kompromisse suchen. Mit einem neuen 2.0l Vollhybrid-System wird der Corolla das erste Toyota Modell sein, bei welchem zwei Vollhybridsysteme angeboten werden.

 

Entsprechend dem Fokus der japanischen Marke auf die Vollhybrid- Technologie, wird der Corolla mit einem 116 PS starken 1.2l Turbobenzinmotor und zwei unterschiedlichen Hybridsystemen angeboten. Das System mit einem 1.8l Benzinmotor liefert 122 PS und das komplett neu entwickelte System mit einem 2.0l Motor leistet gar 180 PS.

 

Dabei ist das neue 2.0l Vollhybridsystem ein absoluter USP , da kein konventioneller Antrieb dieselbe Kombination von Performance und tiefen Emissionen und Verbrauch anbietet.

 

Das überarbeitete 1.8l Hybridsystem steht für eine intuitive, ansprechfreudige und selbstladende EV Technologie mit tiefen Unterhaltskosten. Während das System die Kundenvorteile beibehält, nutzt das 2,0 Liter-System den zusätzlichen Fahrkomfort, die Stabilität, die Fahreigenschaften und den Fahrspass der neu eingeführten Toyota New Global Architecture (TNGA) Plattform voll aus.

 

Der neue Corolla ist mit den bewährten MacPherson Federbeinen auf der Vorderachse und einer neuen Mehrlenkerachse hinten ausgestattet. Zudem wird eine neue Ventilsteuerungstechnologie bei den Stossdämpfern verwendet und zum ersten Mal ist eine adaptive und variable Dämpfung (AVS) beim Corolla erhältlich. Durch den tief montierten Motor, den tiefliegenden Hüftpunkt der Sitze und die Anordnung der Hybridbatterie bei den Rücksitzen, konnte der Schwerpunkt tief gehalten werden, was sich positiv auf das Handling und den Fahrkomfort auswirkt.

 

Der Corolla ist, abhängig von der Ausstattung, verfügbar mit der ersten 3-D T achoanzeige überhaupt, einem Premium Head-Up Display, dem JBL GreenEdge Premium Sound System, einer kabellosen Handyladestation oder dem Toyota Touch Multimedia-System, wodurch für alle Insassen die Fahrt zum Vergnügen wird.

AUSSENDESIGN

Das neue Aussendesign des Corolla entstand im kürzlich eröffneten Design Center im belgischen Zaventem. Dank der Einführung der TNGA Plattform ist die neue Kombi, der Touring Sports, nicht mehr nur eine Variante des Hatchbacks, sondern hat sich zu einem eigenständigen Modell entwickelt.

 

Der Corolla Touring Sports hat einen Radstand von 2700mm und das Beste Platzangebot des Segments im Bereich des Fussraums für die hinteren Passagiere. Der Kombi hat eine raffinierte, sinnliche Erscheinung und eine elegante und gleichzeitig robust geschwungene Dachlinie. Dieses sportliche Profil wird durch die breiten Radhäuser verstärkt, die so eingefasst sind, dass die Räder weiter nach aussen positioniert werden können, um die breitere Position und den niedrigeren Schwerpunkt des neuen Corolla zu unterstreichen.

 

Beim Heck bilden die muskulösen hinteren Schultern die Voll-LED Leuchten sowie die geneigte Heckscheibe das Erscheinungsbild des neuen Toyota. Exklusiv in diesem Segment wird das dynamische Design des Corolla Touring Sports durch eine Reihe von vier optionalen Bicolor-Farben unterstrichen, die ab der Marktlancierung verfügbar sind. Die Bicolor-Farben kombinieren die Karosseriefarbe mit in schwarz gehaltenen Elementen wie dem Dach, den Dachsäulen und der vorderen, unteren Kühlergrillumrandung.

/

INTERIEUR

Der neue Corolla Touring Sports verfügt über ein komplett neues Interieur, welches entworfen wurde, um ein geräumiges, modernes und zusammenhängendes Interieur zu schaffen, in welchem neue Materialien, Farben und Details kombiniert werden, um höchste, visuelle und taktile Qualität zu bieten. Ein spezielles Augenmerk wurde auf die, für den europäischen Markt zugeschnittene Version gelegt, indem dem Kunden ein höchstes Level von spürbarer Qualität geboten wird.

 

Einer der Schlüsselfaktoren der neuen Plattform ist die Möglichkeit, die Sitzposition der vorderen Sitze tiefer anzusetzen und dadurch den Schwerpunkt des Fahrzeugs weiter herabzusetzen. Daraus entsteht eine Position für den Fahrer, welche ihn viel stärker in die Fahrdynamik integriert und ihm ein gutes Fahrgefühl vermittelt.

 

Der neue Corolla Touring Sports offenbart einen Abstand zwischen den beiden Sitzreihen von 928 mm, wodurch die hinteren Passagiere von einem grosszügigen Platzangebot profitieren. Das grosszügige Kofferraumvolumen, welches nach VDA 598 Liter umfasst, bietet viel Platz und Komfort für die Ferien, die Freizeitbeschäftigung oder den täglichen Gebrauch.

Der neue Corolla wird im ersten Quartal 2019 in der Schweiz lanciert.